Energiewächter-Programm

Energiewächter

Im Rahmen unseres Energiewächter-Programmes geht es zentral um die aktive Einbeziehung bzw. Sensibilisierung unserer Schülerinnen und Schüler für den Umweltschutz. Über Aktionen und Maßnahmen, die eine Verringerung der CO2;-Bilanz unserer Schule erbringen, sollen sowohl Umweltschutz als auch Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft geschult und fachlich fundiert erfahren werden. Hierzu gibt es in jeder Klasse unserer Schule zwei Energiewächter, die im schonenden Umgang mit Energieressourcen aus den Bereichen Strom, Gas, Wasser und Abfall geschult werden und ihr Wissen als Multiplikatoren in ihre Klasse bringen. Die Energiewächter treffen und bilden sich altersgerecht fort und werden durch speziell engagierte Betreuungslehrer unserer Schule gecoacht. Ziel ist es, ein nachhaltiges Konzept zu entwickeln, dass sich sowohl auf den Unterricht als auch die Schulentwicklung unserer Schule niederschlägt. -

Bei den Energiewächtern war in letzter Zeit eine Menge los!
Auf das 1. Energiewächtertreffen am 5.9.12 folgten gleich drei Aktionen.
Eisbär in Not - Ruhrnatur in Mühlheim - Klimahaus Bremerhaven

Unabhängig vom Ort der Energiewächteraktionen war allen gemein: Klimaschutz geht jeden an! Jede/r Einzelne kann etwas dazu beitragen, dass Klimaschutz machbar wird.