„Klasse! Wir singen“

Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen am „Klasse! Wir singen!“ Schulprojekt teil und traten am 16. März in der Westfalenhalle Dortmund beim Liederfest auf.

Singen ist ein uraltes Grundbedürfnis der Menschen. Es bringt Lebenslust, macht Spaß, fördert das psychische sowie physische Wohlbefinden und ist Grundlage für jede Art von Musik. Singen fördert nachweislich die ästhetische Persönlichkeitsentwicklung des Kindes in einzigartiger Weise. In heutiger Zeit erfährt jedoch das Singen in Familie und Gesellschaft eine Veränderung: Es wird immer weniger oder sogar kaum noch gemeinschaftlich gesungen.

Um dieser Entwicklung zu begegnen und das Singen in der Gesellschaft wieder neu zu beheimaten, wurde “Klasse! Wir singen” im März 2007 als Schulprojekt vom Braunschweiger Domkantor Gerd-Peter Münden initiiert. Ein durchdachtes pädagogisches Konzept, das die individuellen Bedürfnisse, Kenntnisse und Fähigkeiten der Lehrerinnen und Lehrer und ihrer Schülerinnen und Schüler berücksichtigt, und zum Abschluss alle teilnehmenden Klassen einer Region zu großen Erlebnis-Liederfesten in repräsentativen Hallen zusammenführt.


Weitere Informationen zum Projekt findet ihr hier!